Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Auswertelektronik

Auswertelektronik Modell ForceInspect FI108/FI109, sind elektronische Auswertegeräte für den Betrieb mit DMS-Kraft- oder Drehmomentsensoren.

Induk GmbH

42327-D Wuppertal
        30 Giebel

+49 202 749988

+49 202 7499877

Die Geräteserie ForceInspect FI108/FI109 sind elektronische Auswertegeräte für den Betrieb mit DMS-Kraft- oder Drehmoment-sensoren. 


Anfrage an Anbieter senden


Beschreibung
Die Geräteserie ForceInspect FI108/FI109 sind Auswertelektronik Geräte für den Betrieb mit DMS-Kraft- oder Drehmoment-sensoren. Die Funktionalität der Auswertelektronik Geräte ist auf die Anforderung in der Prüftechnik ausgelegt. So ist es z.B. möglich, das ForceInspectauch mit der bekannten PC-Software FASTview32 einzusetze. Eine anwenderfreundliche Menüführung minimiert mögliche Fehler bei der Grundbedienung der Auswertelektronik Geräte.
Produktparameter

Modell : ForceInspect FI108/FI109

DMS-Eingang : 350... 1000 Ohm

Empfindlichkeiten : 0,5... 3 mV/V

DMS-Versorgung : 5 V

A/D-Wandler-Rate : 10 kHz

Messfrequenz (Filter wählbar) FI108 : 1000 Hz

Messfrequenz (Filter wählbar) FI109 : 2000 Hz

Akkubetriebszeit : > 4 - 8 h

Ladezustandsüberwachung : Anzeige, Warnung, automatische Abschaltung

Spitzenwertspeicher : Min / Max

Oberer und unterer Grenzwert : Transistorschaltkontakte, galvanisch getrennt

Anwählbarer Signalton : Überlast, Grenzwertverletzung

RAM-Datenspeicher (FI102) : 64 kByte

Zusätzlicher flash-speicher (fi103) : 512 kByte

Zählspeicher für Überlastungen : integriert

Schnittstellen : USB 2.0, RS-232, CAN (optional)

Stromversorgung : Eingbauter NiMH-Akku, Ladegerät 230 V AC, 50/60 Hz 12 VA

Zubehör : Transportkoffer, Verlängerung, Haken, Spitze, Druckstück, Bedienungsanleitung, Kalibrierzertifikat

Gewicht : 900 g

Anzeige : Grafikdisplay: 64 x 128 Pixel, Anzeigenfilter

Bilder

Auswertelektronik


©  Itsbetter