Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Hochverschleißfeste Rundstahlketten

Manganstähle beziehungsweise Chrom-Nickel- und Chrom-Nickel-Molybdän legierte Edelstähle in Feinkorngüte, HEKO,

HEKO Ketten GmbH

58739-D Wickede
        2 Eisenbahnstraße

+49 2377 91800

+49 2377 1028

Hochverschleißfeste Rundstahlketten zeichnen sich aus durch: eine auf den Einsatzzweck abgestimmte hochwertige Wärmebehandlung, eine hohe Dauerschwingfestigkeit, enge Längentoleranzen der Kettenpaare.


Anfrage an Anbieter senden


Beschreibung
Durch eine Einsatztiefenhärtung erhalten die hochverschleißfeste Rundstahlketten eine verschleißfeste Randschicht. HEKO bietet standardmäßig sechs verschiedene einsatzgehärtete Qualitäten an. Die hochverschleißfeste Rundstahlketten sind aus Manganstähle beziehungsweise Chrom-Nickel- und Chrom-Nickel-Molybdän legierte Edelstähle in Feinkorngüte. Für spezielle Fälle werden hochfest vergütete Rundstahlketten aus Mangan beziehungsweise Cr-Ni oder Cr-Ni-Mo Edelstählen eingesetzt. Besuchen Sie unsere Homepage und informieren Sie sich über unsere hochverschleißfeste Rundstahlketten.: http://www.heko.com/index.php?id=126
Produktparameter

Oberflächenhärte : 800 HV

Material : Manganstähle, Chrom-Nickel- und Chrom-Nickel-Molybdän legierte Edelstähle

HEKO Einsatzhärtung : hohe Bruchfestigkeit durch einen feinkörnigen, zähen Kern hohe Verschleißfestigkeit

HEKO Vergütung : extrem hohe Bruchfestigkeit

Einsatzgehärte, vergütet : computergesteuerten Wärmebehandlungsanlagen

Bilder

Hochverschleißfeste Rundstahlketten


©  Itsbetter