Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Antriebstechnik Anbieter

Seite 12 von 100

Kather Industrieautomation

Weststrasse 7
56414 Meudt
Deutschland

+49 6435 961728

Ketten Fuchs GmbH

Ulrich-Gminder-Str. 14
72654 Neckartenzlingen
Deutschland

+49 7127 937060


Seit fast 40 Jahren sind wir kompetenter und zuverlässiger Partner der Industrie für mechanische Produkte der Antriebs-und Fördertechnik.

Roggenstein Elektronik

Erwin-Rommel-Straße 38
72829 Engstingen
Deutschland

+49 7129 932346

Lux & Co. GmbH

Gottesweg 72-76
50969 Köln
Deutschland

+49 221 4973051

LUX & Co. GmbH, der Technische Händler im Herzen von Köln, existiert inzwischen über 65 Jahren. Zwar haben wir im Laufe der Zeit immer wieder umgebaut, renoviert, modernisiert, aber eines hat sich nie verändert: unsere Leistung!

ISB - Industrievertretung Siegfried Bauer

Moorenweiser Strasse 33
82299 Türkenfeld
Deutschland

+49 8193 8262

Karl Hipp GmbH Präzisions-Gewindespindeln

Adolph-Kolping-Strasse 3
72393 Burladingen
Deutschland

+49 7475 90190

GEMO Generatoren & Motoren Vertriebs- & Servi

Auf dem Baggersand 5
23570 Lübeck
Deutschland

+49 4502 2466

Hepa Wälzlager GmbH & Co KG

Neuhöfer Strasse 23
21107 Hamburg
Deutschland

+49 40 7524470

Richard Chambers GmbH

Dahlienweg 14
85551 Kirchheim bei München
Deutschland

+49 89 9035638

LINNEMANN GmbH

Heerweg 14 - 16
72070 Tübingen
Deutschland

+49 7071 975550




Gegenstand der Antriebstechnik ist die Entwicklung technischer Systeme zur Bewegungserzeugung durch Kraftübertragung. Antriebe sind in der Regel Teil einer größeren Anlage, des Antriebsstranges. Am einen Ende des Antriebsstranges befindet sich die den Drehmoment bereitstellende Kraftmaschine, am anderen Ende die Arbeitsmaschine, die das Drehmoment aufnimmt. In der Antriebstechnik werden verschiedene Antriebsarten unterschieden: der mechanische, der elektrische, der elektromechanische, der fluidtechnische Antrieb, sowie Antriebe nach dem Verdrängerprinzip. Die Antriebstechnik ist für zentrale Bereiche der Industrie von elementarer Bedeutung – in erster Linie natürlich für den Maschinenbau und benachbarte Felder wie etwa der Automobilbau, aber auch für die Luft- und Raumfahrttechnik, den Schiffsbau, den Eisenbahnbau, aber auch die Medizintechnik oder die Aktorik.

©  Itsbetter