script 'index/login_guest_rigth.phtml' not found in path (/var/www/bp/application/modules/Countries/views/layouts/:/var/www/bp/application/modules/Branches/views/layouts/:/var/www/bp/application/modules/Blog/views/layouts/:/var/www/bp/application/modules/Blog/views/layouts/scripts/:/var/www/bp/application/modules/Branches/views/scripts/:/var/www/bp/application/modules/Branches/views/scripts/:/var/www/bp/application/modules/Blog/views/scripts/:/var/www/bp/application/modules/BP/views/scripts/)
ITSBETTER Forum - Startseite

Sven Wolfgramm

Thema:

SMM - Social Media Marketing

Datum 09-07-2013
Autor Sven Wolfgramm
SMM steht für Social Media Marketing. Also das Marketing innerhalb der Sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter und Co. Hierbei ist besonders darauf zu achten, dass hier nicht wie traditionell eine einseitige Kommunikation von den Firmen zu den Kunden erzeugt wird, sonder die Nutzer solcher Netzwerke sind aktiv und gestalten ihre Inhalte selber. Was das Marketing in Sozialen Netzwerken nicht einfacher, sondern aufwendiger macht.
Allerdings kann man hier auch für eine sehr schnelle Verbreitung von Produkten und Meinungen sorgen. Gelingt es einem Unternehmer, dass sich ein User eines Sozialen Netzwerkes über sein Produkt mit anderen Usern austauscht, so ist es nicht selten, dass eine gewisse Dynamik ensteht und die Besucherzahl auf den eigenen Seiten stetig ansteigt.
Thema:

Pakete auf ITSBETTER online buchen

Datum 10-07-2013
Autor Sven Wolfgramm
Loggen Sie sich in Ihren Admininstrationsbereich ein und clicken Sie oben rechts auf den Button "Kampagnen & Produkte".



Sollten Sie noch keinen Account haben, so können Sie hier Ihr Unternehmen registrieren und anschließend die gewünschten Produkte buchen.
Zur Registrierung



Thema:

Die allgemeine Suche

Datum 11-07-2013
Autor Sven Wolfgramm
Allgemeines zur allgemeinen Suche

Die allgemeine Suche in der Business-Plattform ITSBETTER umfasst in erster Linie die hinterlegten Keywords der Unternehmen. Hierbei werden zuerst alle exakten Treffer auf das gesuchte Keyword angezeigt. Im Trefferergebnis werden diejenigen Unternehmen als ertes angezeigt, welche midestens einen Business-Eintrag und eine Top-Ranking unter diesem Keyword gebucht haben. Als nächstes werden alle Firmen angezeigt, welche zumindestens einen Business-Eintrag und ein Gesamt-Ranking gebucht haben und schließlich alle Unternehmen die nur einen Business-Eintrag gebucht haben.
Im Anschluss werden alle Unternhemen angezeigt, die dieses Keyword hinterlegt haben, aber nur über einen kostenloses Eintrag verfügen.
Anschließend werden alle Unternehmen durchsucht, welche ein ähnliches Keyword enthalten oder in der Volltextsuche diese Keyword in einem beliebigen Text hinterlegt haben. Auch hier kommt die Reihenfolge: Erst die bezahlten und aktuellsten Einträge, dann die kostenfreien.

Thema:

Die Produktsuche

Datum 11-07-2013
Autor Sven Wolfgramm
Allgemeines zur Produktsuche

Jede eingetragene Firma hat die Möglichkeit, Produkte oder Dienstleistungen in das Portal einzustellen. Hierzu kann man, unabhängig von einem kostenpflichtigen Business-Eintrag, Produktkatalog-Einträge buchen.
Sofern man eine bestimmte Anzahl an Produkten hinterlegt hat, kann man diese mit Bilder, Beschreibungen, Werten und Einheiten hinterlegen.
In den Filterfunktionen der Suchmaschine kann man nun exakt nach diesen hinterlegten Parametern ein Produkt / Dienstleitung filtern und eingrenzen.
Durch die Hinterlegung sämtlicher Beschreibungen, Tag-Clouds und Parameter steigt die Wahrscheinlichkeit, das Ihr Produkt im Internet wesentlich besser gefunden wird. Und das nicht nur auf ITSBETTER.
Durch die starke Verlinkung und Vernetzung der einzelnen Produkte bietet ITSBETTER nicht nur seinen Usern eine optimale Plattform zum Auffinden von Produkten und Dienstleistungen, sonder lefert auch anderen Suchmaschienen massenhaft Informationen zu relevanten Daten der hinterlegten Produkte.

Thema:

Filter-Funktionen

Datum 11-07-2013
Autor Sven Wolfgramm
Allgemeines zu den Filterfunktionen

Mit Hilfe der Filter auf der linken Seite hat man die Möglichkeit, sein Trefferergebnis weiter einzuschränken.
So finden Sie garantiert das, was Sie auch gesucht haben.
Der Filter passt sich nach jeder Auswahl wieder neu an und zeigt nur noch die vorhandenen Auswahlmöglichkeiten.
Thema:

Keywords

Datum 11-07-2013
Autor Sven Wolfgramm
Keywords sind ein elementarer Bestandteil einer jeden Suchmaschine. Unter diesen Begriffen möchte man gezielt gefunden werden. Jedoch reichen einzelne Keywords manchmal nicht aus, um auch gezielt gefunden zu werden.
Beispiel: Das Keyword "Bank" kann zu einem ein Geldinstitut sein, aber auch ein Möbelstück. 
Mit Hilfe des Keywordbaums und der Keywordbeschreibung kann man nun dieses Keyword genau beschreiben und weitere dazugehörige Keywords hinzufügen.

Stellen wir uns also einmal folgenden Baum vor:

Bank
       --- Geldinstitut
       --- Wertanlagen
       --- Geld
       --- Girokonto
       --- etc.

Bank
      --- Parkanlagen
      --- Holzmöbel
      --- Gartenmöbel
      --- Sitzbank
      --- etc.

Wird nun bei dem Trefferergebnis dieser Baum angezeigt, so erkennt man sofort, um welche Art von Bank es sich handelt. 

Ebenso verhält es sich mit der Keyword-Beschreibung. Ein detaillierter Text, der das Keyword im EInzelnen genau beschreibt, hilft dabei, die richtigen Anfragen von suchenden Usern zu bekommen.
Thema:

Keywords anlegen

Datum 11-07-2013
Autor Sven Wolfgramm
Gehen Sie hierzu in Ihrem Account und klicken Sie in der Navigation auf "Keywords":
Sie sollten nun den Beabeitungsbereich der Keywords sehen.



Als erstes fügen Sie (falls noch nicht vorhanden) Ihre Keywords hinzu. Hiefür stehen Ihnen meherer Möglichkeiten zur Verfügung.

[list]
[*] In der ersten Zeile können Sie einzelne Keywords hinzufügen. Tragen Sie dazu einfach das Keyword in die Zeile ein und klicken auf 
[*] Sie können ein XLS-, CSV- oder TXT-Dokument importieren. Wenn Sie also bereits über ein solches Dokument verfügen, könne Sie schnell und einfach Ihre gesamten Keywords eintragen. Bitte beachten Sie aber, dass Sie nicht mehr als die angegebene Menge an Keywords importieren. Im Grundeintrag stehen Ihnen 20 kostenlos zur Verfügen. Sollten Sie mehr benötigen, können Sie jederzeit welche hinzubuchen.
[/list]

Sind alle Keywords hinterlegt, klicken Sie nun auf den Reiter "Keyword-Baum". Hier erzeugen wir nun eine Struktur, welche ein Keyword einer bestimmten Menge anderer Keywords zuordnet, um es eindeutiger zu machen. Geben Sie hierzu als erstes ihr wichtigstes Keyword (aus den importierten Keywords) ein und klicken auf "Suche". 

Markieren Sie nun Ihr Hauptkeyword auf der linken Seite und danach auf der rechten Seite alle passenden Unterkeywords, die zum Hauptkeyword passen. Wird das richtige Keyword nicht angezeigt, klicken Sie auf "Alle Keywords anzeigen" und wählen Sie aus all Ihren Keywords die passenden Unterkeywords aus.



Wenn Sie alle Keywords gespeichert haben, könne Sie nun die Hauptkeywords unter dem Reiter "Keywordbeschreibung" beschreiben.

Markieren Sie das zu beschreibende Keyword unter Punkt 1 und tragen unter Punkt 3 die Beschreibung ein. Unter Punkt 2 können Sie sich relevante Keywords anzeigen lassen, welche vielleicht in Ihrem Beschreibungstext vorkommen sollten.
Um sich die Vorschläge anzusehen, klicken Sie auf das Plus-Zeichen unter Punkt 2.
Unter Punkt 4 haben Sie noch die Möglichkeit Ihr Keyword um ein aussagegräftiges Bild zu erweitern.

Thema:

Keyword kann nicht weiter bearbeitet werden

Datum 11-07-2013
Autor Sven Wolfgramm
Wenn Sie ein Keyword anlegen, welches unserem System noch unbekannt ist, so muss dieses Keyword von einen unseren Moderatoren gesichtet, geprüft und freigeschalten werden. Erst dann können Sie mit der weiteren Bearbeitung fortfahren.
Während den Arbeitszeiten von 9:00 - 17:00 Uhr (Mo-Fr) sollte dies nicht länger als 15 Minuten dauern. An Wochenden, Feiertagen oder außerhalb der Arbeitszeit müssen Sie in der Regel bis zum nächsten Werktag warten. 

Thema:

Web-Marketing ist Marketing ...

Datum 12-07-2013
Autor Sven Wolfgramm
Jeder der eine Website unterhält, sollte SEO betreiben. Eben sollte. In der Realität sieht das leider etwas anders aus. Denn gerade kleinere Unternehmen oder Freiberufler haben meist nicht die Zeit und die Mittel sich um dieses Thema zu kümmern oder kennen sich mit dem ganzen "Web-Kram" einfach nicht aus.

Oftmals wird der Frust dann groß, wenn man von der Konkurrenz in jeder Nische überrannt wird.

Viele möchten unter einem bestimmten Suchbegriff ganz vorne stehen. Übersehen aber oft - das wollen viele. Suchmaschinenanbieter versuchen immer die beste Seite im weltweiten Internet zu dem gesuchten Begriff anzuzeigen. Hier dann allgemeine Suchbegriffe (wie Software, Metallverarbeitung, Bauunternehmer, etc.) vor den Marktführern zu platzieren ist fast aussichtslos.

Auf die Frage hin,ob man genau unter diesen Begriffen gefunden werden möchte und ob man denn dann generell auch alle Bereiche hier abdecken kann, bekommt man oft ein "NEIN" zu hören. Warum also nicht einfach mal ein wenig überlegen und sich auf Suchbegriffe konzentrieren, die nicht ganz so allgemein sind.
Sie stellen Software für Mediziner her. Dann sollten Sie nicht unter "Software" gefunden werden, sonder unter "Software für Mediziner". Sind Sie spezialisiert auf eine bestimmte Gruppe Mediziner, dann sollten sie gefunden werden unter "medizinische Software Kardiologie".
Sie betreuen Kunden, die eine medizinische Software im Bereich Kardiologie benutzen, oder sogar eine bestimmte Software und dieses auch noch lokal begrenzt? Dann sollten sie eher gefunden werden unter "MediStar medizinische Software für Kardiologie Karlsruhe"

Sie sehen schon, das Thema ist nicht einfach und ein wenig darüber lesen oder mal ein Seminar besuchen reicht nicht aus. Und den Bekannten eines Bekannten mal geschwind fragen erst recht nicht. Hierfür gibt es Spezialisten, die sich ständig mit diesem Thema befassen und ihnen weiterhelfen können. Jedoch geschieht das in der Regel nicht kostenlos.
Oder stellen Sie Ihr Produkt / Dienstleistung kostenlos zur Verfügung und hoffen darauf, dass Sie bezahlt werden, sofern das Unternehmen dadurch mehr Profit eingenommen hat?

Es bleibt einem also nicht viel übrig. Entweder man opfert sehr viel Zeit - und hier ist wirklich viel Zeit gemeint - und optimiert seine Internetpräsenz selber, oder man investiert viel Geld in SEO-Optimierer, die Ihre Seite gezielt und abgestimmt nach vorne bringen.

Der letzte Ausweg

Für alle diejenigen, die keine Zeit haben, wenig Geld ausgeben möchten und dennoch vorne mit dabei sein wollen, gibt es noch eine weitere / letzte Lösung:

Schalten Sie Werbung.

Werbung auf anderen Plattformen bringt sehr viel. Denn diese sind immer bemüht, die eigene Plattform optimal in anderen Suchmaschinen zu platzieren und kümmern sich tagtäglich um SEO. Sie erhalten qualifizierte Backlinks auf Ihre Webpage und Ihre Seite wird auch gefunden. Vielleicht nicht direkt, aber über den Umweg der Plattformen.

ITSBETTER bietet Ihnen hier beides. Sie können sich auf ein Spitzen-Team von SEO-Spezialisten stützen, die gerne Ihre Website analysieren und Ihnen Ratschläge geben, wo Sie welche Stellschrauben drehen müssen. Und wenn gewünscht, übernehmen wir ganzheitlich alle Maßnahmen auf Ihrer Homepage. Oder schalten Sie Werbung in dem B2B-Portal und sorgen so für Backlinks auf Ihre Seite.
Wenn Sie noch keinen Eintrag haben, gleich anmelden -> Anmeldung
Thema:

Profi SEO-Maßnahmen

Datum 12-07-2013
Autor Sven Wolfgramm
Marketing-Page

Um ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung im Internet zu pushen (nach vorne bringen), verwendet man immer öfters so genannte Marketing-Pages. Hierbei handelt es sich um einzelne Webseiten, die gezielt nur auf dieses eine Produkt / Dienstleistung ausgelegt sind. Hier werden alle SEO-Maßnahmen nur für dieses eine Produkt optimiert und die Suchmaschinen gezielt auf diese Seite aufmerksam gemacht. Durch z.Bsp. Werbung auf anderen Plattformen.
Die Marketing-Page enthält nun weiterführende Links zur Hauptpräsenz des Unternhemens vorrangig mit Links zum beworbenen Produkt.