Sprache(Deutsch)
Callback
Merkzettel(0)
Kostenlos Firma eintragen

Vierpunktlager für hohe axiale Kräfte

Vierpunktlager Spindel- Lagerungstechnik Fraureuth GmbH

Beschreibung

Vierpunktlager hohe axiale Kräfte Vierpunktlager gehören zu den einreihigen Schrägkugellagern und können nach beiden Seiten hohe axiale Kräfte aufnehmen. Die radiale Kraftaufnahme ist dagegen gering. Zur Erreichung einer geringen Reibung muss eine axiale Mindestbelastung aufgebracht werden. Dies gilt speziell für hohe Drehzahlen. Die SLF fertigt die Vierpunktlager in zwei Ausführungsarten: -mit geteiltem Innenring als Ausführung QJ und -mit geteiltem Außenring als Ausführung Q. Durch den geteilten Innen- bzw. Außenring kann eine große Zahl von Kugeln untergebracht werden. Der jeweilige Ring (Außen- oder Innenring) mit dem Kugelkranz und die jeweiligen Ringhälften können getrennt eingebaut werden. Die Winkeleinstellbarkeit ist sehr gering. Die Lager in der QJ-Ausführung haben einen Druckwinkel von 35°, in der Q-Ausführung von 23°. Toleranzen, Lagerluft Die Lager haben in der Standardausführung Normaltoleranzen und normale Lagerluft. Lager mit abweichender Lagerluft liefern wir auf Anfrage. Toleranzen: Radiallager, Axialluft: Vierpunktlager,
Mehr
Anfrage an Anbieter senden

Vierpunktlager für hohe axiale Kräfte Artikelmerkmale

Mit geteiltem Innenring als Ausführung QJ      
Mit geteiltem Außenring als Ausführung Q      
Druckwinkel von 35°      
Mehr

Bilder

  • Vierpunktlager für hohe axiale Kräfte

  • Mehr

    Bewertungen/Referenzen

    Schreiben Sie erste Produkt-Bewertung
    0