Sprache(Deutsch)
Callback
Merkzettel(0)
Kostenlos Firma eintragen

Glasfasermatte für die Trocknungstechnik

Glasfasermatten von FILTERON GmbH

Beschreibung

Glasfasermatten – (G3 – M5, bis 300° C) Für spezielle Anwendungen im Hochtemperaturbereich bieten wir verschiedene Materialien an. Beispielhaft bilden wir hierfür unser DUG-300 ab. Dieses besteht aus Glasfasern gebunden mit organischem Bindemittel und überzeugt mit einem hohen mittleren Abscheidegrad von 93 % und einer Temperaturbeständigkeit bis 300° C. Unser GF-50 ist eine regellos gelagerte Glasfasermatte die vor allem zur Abscheidung trockener Stäube eingesetzt wird. Sie ist silikonfrei, temperaturbeständig bis 80° C und mit einem antibakteriellem Staubbindemittel ausgerüstet. Dadurch findet man sie häufig in holz- und metallverarbeitenden Betrieben o.ä. Umgebung. Diese Glasfasermatte GFC-180-G wird als Endfilter in der Lackier- und Trocknungstechnik eingesetzt. Sie entspricht dem Brandschutz nach DIN 53438 (F1) und ist temperaturbeständig bis max. 200 °C (je nach Ausführung) sowie frei von Silikonen und lackschädigenden Substanzen.
Mehr
Anfrage an Anbieter senden

Glasfasermatte für die Trocknungstechnik Artikelmerkmale

Filterklasse nach EN 779 M5      
Mittlerer fraktioneller Abscheidegrad 0,4 µm ≥ 40 < 60 %      
Nennvolumenstrom 2.300 m³/h/m²      
Anfangsdruckdifferenz ca. 150 Pa      
Mehr

Bilder

  • Glasfasermatte für die Trocknungstechnik

  • Mehr

    Bewertungen/Referenzen

    Schreiben Sie erste Produkt-Bewertung
    0