Sprache(Deutsch)
Callback
Merkzettel(0)

Alle B2B Produkte und Leistungen von Büro für PPS-Realisierung und Einführung Jürgen Finger + Partner

ERP Beratung

Produktionsplanungs- und Steuerungssystem (PPS), ERP-Beratung, Training und Moderation, ERP Realisierung und Einführung
ERP Beratung Das 5-Phasen-Modell für Produktionsplanungs- und Steuerungssystem von Jürgen Finger + Partner.
FachbuchErfolgreiche ERP-Projekte, Springer Verlag AG
Produktionsplanungs- und SteuerungssystemJürgen Finger + Partner
Mehr über das Produkt...


ganzheitliche ERP--Beratung

Großprojekte, Projektstrategie, Projektorganisation, Projektmanagement, Geschäftsprozessoptimierung
 ganzheitliche ERP--Beratung ERP-/PPS-Systeme gibt es wie Sand am Meer. Um so wichtiger ist es für Unternehmen, sich vor der Investitionen Klarheit über die eigene Ausgangssituation zu verschaffen und Ziele zusetzen.
SchwerpunktNeugestaltung der Geschäftsprozesse
Einführung einer Materialdispositionsstrategie
Optimierung der Materialdisposition in Verbindung mit dem ERP-/PPS-System
Optimierung der Lagerbestandsführung
ErgebnisReduzierung der Lagerbestände
eine drastische Reduzierung der Durchlaufzeiten für Aufträge
Reduzierung der Verwaltungskosten
Mehr über das Produkt...


ERP Software Beratung

ERP-/PPS, Geschäftsprozesse, Kurz-/Situationsanalyse, EDV-Rahmenkonzept/Geschäftsprozessoptimierung, PPS-Training,
ERP Software Beratung Mit dem Abschluss der Softwareauswahl kann die Beratungsleistung des Beraters aber nicht zu Ende sein.
ERP-/PPS-BeratungsstrategieZur Verwirklichung der Zielsetzung der Industrieunternehmen, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten beziehungsweise weiter auszubauen, haben ERP-/PPSProjekte einen hohen Stellenwert.
Der Berater, der die `aktive Beratung` (Berater-Moderator-Trainer, nach Prof. Peschanell) beherrscht und Mitverantwortung für das Gelingen des Projekts übernimmt
Mehr über das Produkt...


PPS Systemeinrichtung

Enterprise Resource Planning, Produktionsplanungs- und Steuerungsprojekten, Jürgen Finger, Unternehmensberater
PPS Systemeinrichtung Die Messlatte für ERP-/PPS-Systemeinrichtungen reicht immer höher und die Systeme selbst verbessern sich dadurch in ihrer Funktionalität.
Klare StrategieBei ERP-/PPS-Projekten handelt es sich um Großprojekte. Das erfordert eine eindeutige, klar definierte Projektstrategie
Einbindung der GeschäftsleitungERP-/PPS-Projekte betreffen das Gesamtunternehmen. Das oberste Gebot stellt daher die Integration der Geschäftsleitung dar.
Der Mensch im MittelpunktDie größte Herausforderung bei unternehmerischen Veränderungen stellt der Mensch selbst dar. Nur das reibungslose Zusammenwirken aller im Unternehmen garantiert den Erfolg.
Akzeptanz der Veränderungein Projektteam, dessen Mitglieder ihre Kollegen ständig über die Projektarbeit informieren und eine Rückkopplung in die Projektarbeit einbringen, eine gezielte Informationspolitik der Geschäftsleitung und eine ausreichende Anwenderschulung
Projektorganisation/ ProjektmanagementProjektleitung direkt der Geschäftsleitung unterstellt , Lenkungsausschuss Geschäftsleitung Unternehmen, Geschäftsleitung Softwarehaus,1 bis 2 Vertreter der Abteilungsleiter, Projektteam 1. Phase Softwareauswahl: Abteilungsleiter 2. Phase Realisierung:
Softwareauswahlklar definiert
Bewertung der SystemeNutzwertanalyse
Mehr über das Produkt...


Strategische Produktionsplanung

ERP PPS, Finger, Projektteam, Standardsoftware, Softwareauswahl, Geschäftsprozesse
Strategische Produktionsplanung Zur Verwirklichung der Zielsetzung der Industrieunternehmen, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten beziehungsweise weiter auszubauen.
Logische StrategieDurch den Wegfall einer Ist-Analyse und einer Feinkonzeption kann das hierfür erforderliche Projekt-Budget jedoch erheblich reduziert werden.
Die zukünftigen Geschäftsprozesse werden vor der Softwareauswahl nur grob als Richtschnur festgelegt, und es wird ein Anforderungskatalog erstellt, der alle erforderlichen Funktionen strukturiert aufzählt, nicht beschreibt.
Die Feingestaltung der Geschäftsprozesse erfolgt erst in der Realisierungsphase im Zuge der Implementierung der Software, und zwar in Anlehnung an deren Konzept.
Mehr über das Produkt...