Sprache(Deutsch)
Merkzettel(0)
Land mehr
Weitere Optionen
Folgende Unternehmen sind Anbieter

Gips- und Anhydritstein

8 Ergebnisse gefunden     Seite 1 von 1
  • 1
Sophie Gips GbR
10178 Sophienstr. 21 Berlin 10178 Deutschland
http://www.sophie-gips.de
10178 Berlin, Deutschland
MK M.Knab Gips-Putz-Stuck
76229 im Speitel 49a Karlsruhe 76229 Deutschland
+49 721 6651866 http://www.gips-putz-stuck.de
76229 Karlsruhe, Deutschland
Rigips Huber GBR
83727 Zieglerstr. 1 Schliersee 83727 Deutschland
http://www.rigips-huber.de
83727 Schliersee, Deutschland
Vereinigte Gipswerke Stadtoldendorf GmbH & Co
37627 Holeburgweg 24 Stadtoldendorf 37627 Deutschland
+49 5532 5050 http://www.vereinigte-gipswerke.de
37627 Stadtoldendorf, Deutschland
Biondo GmbH Gips und Verputz
66787 Im Naubrauch 2 Wadgassen 66787 Deutschland
+49 6834 49387 http://www.biondo-stuck.de
66787 Wadgassen, Deutschland
Lindner Gipsfaser-und Trockenbauprodukte GmbH
97337 Lange Länge 5 Dettelbach 97337 Deutschland
+49 9324 3095000 http://www.lindner-norit.com
97337 Dettelbach, Deutschland
Rigips GmbH
40549 Schanzenstraße 84 Düsseldorf 40549 Deutschland
+49 5032 8020 http://www.rigips-online.de
40549 Düsseldorf, Deutschland
Gipsdielen Company
71229 Goldäckerstr. 24 Leonberg 71229 Deutschland
+49 7152 357867 http://www.gipsdielen.com
71229 Leonberg, Deutschland
  • 1
Information zur Branche Gips- und Anhydritstein

Gips- und Anhydritstein sind Minerale der gleichen Familie und zählen zu den Sulfaten. Obwohl Gips- und Anhydritstein ähnliche Strukturen besitzen, kommt Gipsstein wesentlich häufiger vor und ist bereits seit der Jungsteinzeit bekannt. Anhydrit hingegen wurde das erste Mal Anfang des neunzehnten Jahrhunderts schriftlich erwähnt. Beide Minerale, Gips- und Anhydritstein, finden ihre Verwendung vorwiegend im Bauwesen. Die Minerale Gips- und Anhydritstein, die aus der Gewinnung von Steinen und Erden, Bergbau kommen, finden in Bezug auf das Anhydrit etwa als Bestandteil von Zement oder als Fliesenkleber ihre Verwendung genauso wie zur Herstellung von Schwefelsäure und Porenbeton. Das weit häufiger vorkommende Mineral Gips besitzt einen wesentlich größeren Anwendungsbereich. Etwa als Teil von Gipskartonplatten für den Innenausbau oder als Bestandteil von Estrichen. Genauso dient das Mineral zur Reparatur von Rissen in Wänden oder zur Befestigung von Unterputzdosen in der Elektroinstallation. Weitere Einsatzbereiche sind der Modellbau und Formenbau und selbst in der Lebensmittelverarbeitung dient Gips als Hilfsmittel, etwa zur Proteingerinnung bei der Herstellung von Tofu.

Nachrichtenticker
Firma eintragen
Skrippy-online Firmenzeitung!
Fenster Preis kalkulieren und bestellen