Sprache(Deutsch)
Merkzettel(0)
Firmentyp mehr
Land mehr
Weitere Optionen
Folgende Unternehmen sind Anbieter

Elektrizitätsverteilung und -handel

71 Ergebnisse gefunden     Seite 6 von 8
Stadtwerke Bad Sooden-Allendorf
37242 Werrastraße 24 Bad Sooden-Allendorf 37242 Deutschland
+49 5652 958550 http://www.stadtwerke-bsa.de
37242 Bad Sooden-Allendorf, Deutschland
Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen
70771 Weidacher Steige 6 Leinfelden-Echterdingen 70771 Deutschland
+49 711 947860 http://www.stadtwerke-le.de
70771 Leinfelden-Echterdingen, Deutschland
Stadtwerke Uslar GmbH
37170 Alleestraße 6-8 Uslar 37170 Deutschland
+49 5571 92590 http://www.stadtwerke-uslar.de
37170 Uslar, Deutschland
Stadtwerke Marienberg GmbH
09496 Dr.-Wilhelm-Külz-Allee 7 Marienberg 09496 Deutschland
+49 3735 67930 http://www.stadtwerke-marienberg.de
09496 Marienberg, Deutschland
Stadtwerke Überlingen GmbH
88662 Kurt-Wilde-Straße 10 Überlingen 88662 Deutschland
+49 7551 92340 http://www.stadtwerke-ueberlingen.de
88662 Überlingen, Deutschland
Stadtwerke Straubing
94315 Sedanstraße 10 Straubing 94315 Deutschland
+49 9421 8640 http://www.stadtwerke-straubing.de
94315 Straubing, Deutschland
Stadtwerke Oelsnitz (Vogtl.) GmbH
08606 Boxbachweg 2 Oelsnitz 08606 Deutschland
+49 37421 4080 http://www.vogtland-energie.de
08606 Oelsnitz, Deutschland
Stadtwerke Ramstein-Miesenbach GmbH
66877 Am Neuen Markt 8 Ramstein-Miesenbach 66877 Deutschland
+49 6371 592301 http://www.stadtwerke-ramstein.de
66877 Ramstein-Miesenbach, Deutschland
Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH
73525 Bürgerstraße 5 Schwäbisch Gmünd 73525 Deutschland
+49 7171 603803 http://www.stwgd.de
73525 Schwäbisch Gmünd, Deutschland
Stadtwerke Schwetzingen GmbH & Co. KG
68723 Scheffelstraße 16 Schwetzingen 68723 Deutschland
+49 6202 605070 http://www.sw-schwetzingen.de
68723 Schwetzingen, Deutschland
Information zur Branche Elektrizitätsverteilung und -handel

Elektrizitätsverteilung und -handel als zentrales Element der Energieversorgung erfolgen über ein Verteilernetz, dass sich aus Fernleitungen, Hochspannung, Regionalleitungen, Mittelspannung, sowie Unterverteilungen für Gemeinden oder Betriebe aufteilt. In diesem Rahmen werden die verschiedenen Spannungsgrößen jeweils transformiert, um dem Bedarf zu entsprechen. Die sogenannte Niederspannung ist damit in Bezug auf die Verteilung bei Elektrizitätsverteilung und -handel die übliche Eingangsspannung an Haushalten und gewerblichen Betrieben mit geringerem Strombedarf. Dabei wird die als Drehstrom ankommende Spannung durch Splittung der Phasen in Wechselstrom gewandelt. Im internen Bereich werden dabei für die Überwachung des Stromverbrauchs vereinzelt Wechselstromzähler eingesetzt. In der Energietechnik selbst beziehungsweise in der Berechnung der Verbrauchsstellen in Elektrizitätsverteilung und -handel werden ausschließlich Drehstromzähler genutzt. Wechselstromzähler finden hier keine Anwendung mehr. Elektrizitätsverteilung und -handel erfolgen wie bei anderen Verbrauchsgütern nach dem System Nachfrage und Angebot, woraus sich zumindest teilweise der Preis pro KW/h errechnet. Für die Verteilung der Strommengen auf die Netze und damit die Befriedigung des nachgefragten Energiebedarfs ist in Deutschland die Strombörse Leipzig zuständig.

Firma eintragen
Skrippy-online Firmenzeitung!
Fenster Preis kalkulieren und bestellen