Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Dienstleistung Polieren (Poliererei, Polierarbeiten)

Ergebnisse gefunden: 23


Fischer Oberflächentechnik GmbH & Co. KG

Trowalisieren® - Gleitschleifen - Reinigen Fischer Oberflächentechnik ist Ihr Dienstleister für Oberflächenbearbeitung, Trowalisieren®, Gleitschleifen, Kugelpolieren und Reinigen von Werkstücken und Bauteilen. Wir bieten Oberflächenbearbeitung, die

Deutschland

Hersteller Einzelfertigung Dienstleistung Service Lohnfertigung

Abend Maschinenbau e.K.

Seit 85 Jahren sind wir fachkompetent und innovativ mit spezifischen Lösungen erfolgreich für unsere Kunden als Lohnfertigungsbetrieb in der Zerspanung, Fräsen, Rundschleifen, Flachschleifen, Bandschleifen, Honen, Fräsen, Teiflochbohren und Läppen

Deutschland

Hersteller Einzelfertigung Dienstleistung Service Lohnfertigung Serienfertigung

Johann Maffei GmbH & Co. KG

75 Jahre Know-how auf dem Gebiet der Hartverchromung stehen für höchste Bearbeitungsqualität. Flexible Terminplanung sichert Ihnen schnelle Reparatur- und Einzelteilbearbeitung. Komplett-Service aus einer Hand – Überarbeitung von Werkzeugen: Entchromen,

Deutschland

Handwerksbetrieb Lohnfertigung

Fies Kunststoff GmbH

Wir sind Materialhersteller und gleichzeitig Verleger von ALFO POX Kunststoff-Industrieböden mit weit über 35 Jahren Erfahrung.

Deutschland

Vertrieb Hersteller




Anbieter für Poliererei und Polierarbeiten aus Deutschland

Dienstleistung Polieren (Poliererei, Polierarbeiten) Polieren Dienstleister, Polieren Dienstleistungsunternehmen, Polieren Dienstleistungen, Renovierer, Renovierung, Renovierungsunternehmen, Sanierer, Sanierung, Sanierungsunternehmen

In vielen verschiedenen Bereichen des Bauwesens findet man polierte Oberflächen aus Naturstein, Holz, Kunststoff und Metall. Das Polieren der jeweiligen Oberflächen erfolgt in der Regel bereits in der Fabrik. In komplizierteren Vorgängen während des Bauen & Renovieren jedoch kann es vorkommen, dass das Polieren erst vor Ort erfolgt. Insbesondere bei Holzarbeiten ist dies der Fall, da deren Zuschnitt manchmal auf der Baustelle erfolgt und die Fläche zumindest an den Schnittkanten nachpoliert werden muss. Das Polieren der unterschiedlichen Oberflächen in der Produktion erfolgt nach verschiedenen Verfahren und Techniken, die dem Material und dem gewünschten Ergebnis angepasst sind. So wird beispielsweise Metall unter Einsatz verschiedener Fette und Öle sowie unter Einsatz von Zusätzen wie Tonerde, Chromtrioxid oder Aluminiumoxid bearbeitet. Metallische Oberflächen können aber auch durch elektrolytische Tauchbäder zum Glänzen gebracht werden. Das Polieren von Stein wiederum erfolgt erstaunlicherweise durch die weichen Materialien Filz oder Leder, allerdings mit zusätzlicher Hilfe von Quarzsand und weiteren feinsandigen Mitteln oder auch geschlämmter Zinnasche beziehungsweise Tripel, einem aus Afrika stammenden Sediment.


©  Itsbetter